Mohnfeld bei Krokau

Ganz in der Nähe, am Ortseingang zu dem kleinen Dorf Krokau, ist ein Mohnfeld. Obwohl-eigentlich ist es kein Feld, da nur der Rand des Feldes auf einer Breite von ca. 15m üppig mit Klatschmohn (Papaver rhoeas) bewachsen ist. Der Klatschmohn ist eine einjährige bis zweijährige krautige Pflanze, die Wuchshöhen von 30 bis 80 cm erreicht. In gegliederten und netzartig verbundenen Milchsaftröhren wird Milchsaft produziert. Der wenig verzweigte Stängel ist relativ dünn und behaart. Die fiederschnittigen Laubblätter sind rau und etwa 15 cm lang.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Als ich dort heute vorbei geradelt bin musste ich einfach stehen bleiben, um diese tollen Farben festzuhalten. Diesen Gedanken hatten wohl einige andere Spaziergänger und Autofahrer auch. In der Zeit, wo ich die Aufnahmen machte, bekam ich Gesellschaft beim Fotografieren. Der Mohn war einfach prächtig anzusehen! Bleibt zu hoffen, das der Klatschmohn seiner Bedeutung als Ankündigung des frühsommers nun gerecht wird!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>